rom 12

„Auf den Spuren Goethes – eine italienische Reise“  so lautete das Motto für die Kultur- und Projektreise der fünften Jahrgänge der HAK Oberwart.

Vom 8. – 14. September begaben sich 30 Schülerinnen und Schüler der 5ABK der HAK Oberwart auf Reisen, zuerst nach Pisa und Florenz, Baptisterium und Schiefer Turm beeindruckten ebenso wie der Dom, die Uffizien der Residenzstadt der Toskana mit Michelangelos David.
Die Ewige Stadt faszinierte als Juwel der Antike mit all ihren Schätzen, dem Trevibrunnen, dem Forum Romanum, dem Petersdom, dem Kolosseum und der Spanischen Treppe. Auf der Heimreise über Venedig genossen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  Venedig mit seinen Gondeln und Kanälen, seiner Markuskirche und dem Dogenpalast.

Alle Schüler/innen mussten Beiträge für das im Lehrplan der HAK vorgesehene Kulturportfolio ausarbeiten

Am Freitag, den 28.9.2012, um 19:00 Uhr  präsentieren die Maturanten/innen in der Aula der HAK ihre ausgearbeiteten Beiträge und ihre persönlichen Eindrücke den Eltern.