bibliothek1
bibliothek2
bibliothek3

Mehrere bedeutende Zukunftsforscher prognostizieren bereits für das Jahr 2020, dass die meisten Berufstätigen einen Großteil ihrer freien Zeit mit beruflicher Fortbildung verbringen werden.

Um sich den Herausforderungen des Informationszeitalters zu stellen, sollten die Bibliotheken für die Weiterbildungsbedürfnisse der Benützer gerüstet sein.

Die HAK/HAS Oberwart verfügt über eine Bibliothek, in der die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte Zugriff auf mehr als 6.000 Werke haben.

Der stehende Teil der Bibliothek umfasst die verschiedensten Lexika und Nachschlagewerke. Der Rest ist auf folgende Themenbereiche aufgeteilt:

  • Deutsche Weltliteratur / Belletristik
  • Theologie
  • Philosophie / Psychologie
  • Geschichte / Zeitgeschichte/Wirtschaftsgeschichte/Politisches Geschehen
  • Geografie / Völkerkunde / Erdkunde
  • Biologie / Umweltkunde / Naturwissenschaften
  • Betriebswirtschaft / Volkswirtschaft / Marketing / Internationale Geschäftspolitik / Management / Cash-Flow-Point.

Daneben findet sich auch Literatur in den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Ungarisch.

Die Entlehnung und Archivierung der Bücher erfolgt über EDV, über die Beschlagwortung ist ein Zugriff auf die vorhandene Literatur zu einem bestimmten Thema leicht möglich. Ein Arbeitsplatz mit Internet– Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Die Bibliothek ist täglich von Montag bis Freitag in der großen Pause geöffnet, die Entlehnung erfolgt elektronisch, die Entlehnzeit beträgt 4 Wochen, kann aber im Bedarfsfall verlängert werden.

Zusätzlich verfügt die Bibliothek über 138 Werke der deutschen Weltliteratur, die in Klassenstärke vorhanden sind und klassenweise entlehnt werden können.

Diese so genannte Klassenlektüre wird von den Deutschlehrern dazu herangezogen, um den Literaturunterricht anschaulicher zu gestalten. Die Entlehnzeiten sind jeweils Montag und Donnerstag von 8:45 – 8:50 Uhr.